>

Rechercheschulung an der Hochschulbibliothek der HNE Eberswalde

für den naturwissenschaftlichen Seminarkurs der 12. Klasse des Beruflichen Gymnasiums bei Frau Manthey am 11.01.2023:

Recherche & Quellenangabe – eine unterschätzte Herausforderung?

Schule wird immer digitaler. Besonders bei der Suche nach Informationen und der Erarbeitung von umfassenden schriftlichen Arbeiten, wie Fach- und Seminararbeiten, stehen Schülerinnen und Schüler somit vermehrt vor der Herausforderung verlässliche Quellen zu finden, diese fachlich korrekt zu verwenden und in ihren Arbeiten anzugeben.

Viel zu oft werden Quellenangaben vergessen oder man verwendet das erste Suchergebnis bei Google ohne dessen Glaubwürdigkeit und Fachlichkeit zu hinterfragen.

Wenn man als Schüler/in nach Abgabe einer Hausarbeit dann den Vorwurf des Plagiats bekommt oder sich die mühevollen Erarbeitungen als falsch erweisen, weil die Quelle nicht korrekte Informationen lieferte, rückt die Suche, Überprüfung und Angabe von Informationsquellen in den Fokus. Dies bleibt dann zwar lange in der Erinnerung, ist für die bereits abgegebene Arbeit aber deutlich zu spät.

Im Zuge zunehmender Nutzung digitaler Quellen wird die Auseinandersetzung mit den Themen Recherche und Zitieren/Quellenangaben für Schüler/innen immer bedeutender.

In der Oberstufe müssen die vorhandenen Fähigkeiten dazu dann oftmals aktiviert und erweitert werden, um Frustration und Fehlern beim Erstellen der Seminararbeit vorzubeugen.

Mit genau diesem Ziel besuchte der naturwissenschaftliche Seminarkurs der Klasse 12 des Beruflichen Gymnasiums (BG) am 11.01.2023 die Bibliothek der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung (HNE) in Eberswalde. Dort gestaltete der Bibliothekar Sebastian Ulbrich eine Veranstaltung zum Erstellen einer Haus- bzw. Seminararbeit, zu Datenrecherche und Literaturnutzung.

Dabei erhielten die Schüler/innen nicht nur Hilfestellung zur Themenfindung, Nutzung von Bibliotheks-Datenbanken und Leihbedingungen in Bibliotheken, sondern auch konkrete Hinweise zu wissenschaftlichen Suchmaschinen und freien Datenbanken.

Neben dem Besuch der Bibliothek stand das Mitnehmen vieler Impulse zur Literaturrecherche, Eingrenzung von Suchbegriffen und Verwendung von Suchmaschinen im Vordergrund des außerschulischen Lernens.

Die Schüler/innen konnten nach dem Vortrag mit Herrn Ulbrich ins Gespräch kommen und seine Tipps an den PCs im Schulungsraum der HNE-Hochschulbibliothek anwenden.

Viele Themen des Seminarkurses wurden dabei aufgegriffen und vertieft. Bei der weiteren Suche nach geeigneter Literatur zur Seminararbeit werden die Schüler/innen der 12BG sicher nicht nur einmal an diese Veranstaltung und die Tipps von Herrn Ulbrich zurückdenken.

Seminarkurs 12BG – Frau Manthey


Bericht und Fotos (2): Frau Manthey

Schulzeitung

observation

Schulerweiterungsbau

Logo SP2

Aktuelle Seite: > > Rechercheschulung an der Hochschulbibliothek der HNE Eberswalde
Zum Seitenanfang