>

Exkursion „Schwärzesee“

Das Thema Ökologie ist nicht nur Bestandteil jeder Abiturklasse, welcher theoretisch im Biologieunterricht abgehandelt wird - nein - wie auch letztes Jahr, findet die Exkursion zum Schwärzesee statt!

Hierbei haben die Schülerinnern und Schüler der diesjährigen 12 JA mit Frau Löffler und Frau Manthey morgens am 08.09.2022 eine kleine Radtour zum See gestartet, um anschließend vor Ort selbstständig forschen, untersuchen und experimentieren zu können. Schon seit einigen Wochen beschäftigen wir uns mit dem facettenreichen und komplexen Thema „Ökologie“, besonders dem „Ökosystem See“. So konnten wir den Schwärzesee auf seine Qualität in unterschiedlichster Weise analysieren. Es wurden in Partnerarbeit Wasserproben entnommen und ihre Inhaltsstoffe, mithilfe von anderen Chemikalien, genauestens untersucht oder Spaziergänge am Ufer unternommen, um die Flora und Fauna zu protokollieren - alles mit dem Ziel, am Ende des Tages ein Urteil über den Zustand und Art des Sees fällen zu können!

Uns Schüler hat die Abwechslung vom normalen Unterricht sehr gefallen, wenn auch die Anreise mit dem Rad für einige etwas abenteuerlich war. Es hat Spaß gemacht Gelerntes wirklich anzuwenden, Wissenschaft und Schultheorie greifbar zu machen und als gut beschäftigte Abschlussklasse mal rauszukommen!

Bericht: Anouk Seelig 12 JA
Fotos (5): Frau Dr. Anja Löffler.

Schulzeitung

observation

Schulerweiterungsbau

Logo SP2

Aktuelle Seite: > > Exkursion „Schwärzesee“
Zum Seitenanfang