Aktuelles
Den Wettbewerb „bunt statt blau“ veranstaltet die Krankenkasse DAK-Gesundheit seit 2010 bundesweit für Schüler der achten bis zehnten Klassen. Besonders das Phänomen des „Komasaufens“ unter Teenagern hat die Krankenkasse veranlasst, präventiv tätig zu werden. Sie fordert Jugendliche dazu auf, sich in Plakaten mit dem Alkoholkonsum auseinanderzusetzen.
Der Staffeltag mit der Disziplin 4x100m gehört zu den sportlichen Traditionen an den Oberbarnimschulen. Er beinhaltet eine Wettkampfklasse mit den Jahrgängen 7-9 sowie eine mit den Jahrgängen 10-13. Während der erfolgreichen Vorbereitung in den Wochen nach den Sommerferien wurden unseren Neuzugängen in den 7. Klassen Sprintstarts und –zieleinläufe sowie Stabwechseltechniken vermittelt. Schnell kristallisierten sich Leistungsträger heraus, die sich das Recht erkämpften, in den Wettkampfstaffeln antreten zu dürfen.
Die Schülerinnen und Schüler der siebten Klassen nahmen im vergangenen Schuljahr erstmalig an der Potenzialanalyse des Landes Brandenburg teil. Die Potenzialanalyse ist ein erster Baustein der Berufs- und Studienorientierung in der Sekundarstufe I. Es entsteht ein Stärkeprofil zu wichtigen Kompetenzen, das den Schülerinnen und Schüler Rückschlüsse für ihr Lernen und für die spätere Berufswahl ermöglicht.
Am 05.08.2019 wurden die neuen Schülerinnen und Schüler der Oberschule und der Jugendakademie – evangelisches Gymnasium der Oberbarnimschulen feierlich an ihrer neuen Schule aufgenommen. Im Rahmen der Immatrikulationsfeiern wurde dabei den Schülern und Schülerinnen der drei Oberbarnimschulen das Leistungsstipendium übergeben.
Am 05.08.2018 wurden die neuen Schülerinnen und Schüler der Oberschule und der Jugendakademie – evangelisches Gymnasium der Oberbarnimschulen feierlich an ihrer neuen Schule aufgenommen.
Seite 1 von 44

Schulzeitung

observation

Schulerweiterungsbau

Logo SP2

Aktuelle Seite: > Aktuelles
Zum Seitenanfang