Traditioneller Abschlussball der Oberbarnimschulen am 14. Juni 2019 im Haus Schwärzetal

Die Oberbarnimschulen verabschiedeten am Freitag ihre Absolventen der Oberbarnim-Oberschule, die Absolventen des Beruflichen Gymnasiums und die Absolventen der Jugendakademie – evangelisches Gymnasium auf einem glanzvollen Abschlussball.

Die Absolventen erhielten nach bewegenden Worten der Geschäftsführerin des Berufsbildungsvereins Eberswalde e.V. Daniela Salzmann und der Campusschulleiterin Frau Annett Drechsler ihre Zeugnisse.

Untermalt wurde der diesjährige Abschlussball mit einem bunten Programm, gestaltet von Schülerinnen und Schülern unserer Oberbarnimschulen. Theo Stamm und Naemi Metzke bezauberten die Gäste mit ihren Stimmen. Begleitet wurden sie von unserer Schülerband „One Word“. Die Tanzgruppe „OBS Step-off Dancer“ überraschte die Anwesenden mit einer neuen Choreografie zu dem Thema „Sei du selbst“.

Ein tolles Programm - mehr geht nicht! Super gemacht. Danke!

Charmant und souverän führte Letitia Seidel, Schülerin Klasse 9a der Jugendakademie – evangelisches Gymnasium, und Nick Müller, Schüler Klasse 11 des Beruflichen Gymnasiums, durch den Ballabend. Sie eilten förmlich von Höhepunkt zu Höhepunkt.

Einer der emotionalsten Höhepunkte des Abends war jedoch der Tanz unserer Debütanten.

Ein Hauch von Dresdner Opernball zog durch den Saal. Da blieb kein Auge trocken - einfach nur schön!

Im Anschluss schickten die Absolventen traditionell Luftballons in blau und grün, gespickt mit ihren Wünschen für die Zukunft, in den Himmel.

Es war ein rauschender Ballabend voller Spannung, Spaß und mit vielen Emotionen...!

Wir gratulieren unseren Absolventen und wünschen für die Zukunft alles Gute im privaten und beruflichen Leben!

Ein herzliches Dankeschön gilt den Organisatoren des Abends.

Schulzeitung

observation

Schulerweiterungsbau

Logo SP2

Aktuelle Seite: > > Traditioneller Abschlussball der Oberbarnimschulen am 14. Juni 2019 im Haus Schwärzetal
Zum Seitenanfang