Was uns ausmacht

Was uns ausmacht:

kleine Lerngruppen, moderne mediale Ausstattung, angenehme freundliche Lernatmosphäre, sportliche und kulturelle Schwerpunktsetzung, das Ganztagsangebot, die Erziehung zur gesunden Lebensführung sowie die individuelle Förderung jedes Einzelnen

Was wir bieten

Was wir bieten: Anerkannte Abschlüsse

· an der allgemeinbildenden Oberschule im gebundenen Ganztag
· am Beruflichen Gymnasium / Allgemeines Abitur mit Schwerpunkt Soziales
· an der Jugendakademie / Allgemeines Abitur nach 12 Schuljahren

Schule Marz 2015-5

Willkommen an den Oberbarnimschulen

Das Lernen in der Schule hat ganz viele Gesichter. Jeder weiß, ich muss es und ich mache es für meine Zukunft. Dem einen fällt es leicht, dem anderen ist es eine Bürde. Diese Vielschichtigkeit macht auch das Lernen an den Oberbarnimschulen aus. Schüler, Eltern und Lehrer wissen, dass das Miteinander über alle Schulformen hinweg, die freudvolle Lernatmosphäre, die vielen gemeinsamen Projekte, Aktivitäten und Erlebnisse es sind, die das Lernen bei uns als angenehm für alle erscheinen lassen. Das Miteinander auf einem Campus aller drei Schulformen, der Oberschule, dem Beruflichen Gymnasium und der Jugendakademie - evangelisches Gymnasium, ab dem Schuljahr 2015/2016 stellt eine ganz besondere Form des gemeinsamen Lernens dar und bereichert alle die, die an der Entwicklung dieses Profils aktiv mitwirken. Nutzt unsere Tage der offenen Tür und ihr könnt euch davon selbst überzeugen!

Das sagen Schüler

„Ich bin ein Schüler der 11. Klasse am evangelischen Gymnasium der Jugendakademie. Dort bin ich bereits dreieinhalb Jahre und bin an das Lernen in kleinen Klassen gewöhnt. Der Schulträgerwechsel hat der Jugendakademie gut getan und ich finde sie hat sich durch mehr Schüler auf dem gesamten Campus verbessert. Wir wurden freundlich an der neuen, größeren Schulverbindung aufgenommen. Das Lernverhalten meiner Klasse hat sich an der „neuen" Schule verbessert. Ob das nun am Abitur oder an der Schule liegt, kann ich allerdings nicht genau sagen.
Ich finde, die meisten meiner Lehrer gut, jedoch gibt es, wie so oft, Ausnahmen. Es war sehr angenehm für mich als sehr lernwillige Klasse von den Lehrern wahrgenommen zu werden."

Ben 11JA 2

 

Benjamin
Schüler (aktuell in Klasse 11 der Jugendakademie)

 

„Ich fühle mich an den Oberbarnimschulen sehr gut aufgehoben. Hier werde ich nicht ausgegrenzt und nicht beleidigt.
..., dass ich an der OBS integriert bin, merke ich an dem Verhalten aller Schüler und Lehrer. Es ist so, als ob wir uns schon lange kennen würden. Ich gehe gerne in die Schule, weil ich jeden Tag auf's neue Spaß haben kann und von allen nett aufgenommen wurde, aber auch super gute Lernverhältnisse habe. Durch den Schulwechsel dauert die Schulzeit zwar jetzt länger und ich muss weiter fahren, aber dafür, dass ich die Hausaufgaben in der Schule machen kann, nehme ich das auf mich. Ich finde die Hausaufgabenzeit sehr praktisch, weil ich nach der Schule dann mehr Freizeit habe. Die Schule würde ich weiter empfehlen, zum Beispiel wegen der Schulkleidung, denn dadurch kann niemand wegen seiner Kleidung beurteilt werden. Gut finde ich auch das gemeinsame Essen, weil es den Klassenzusammenhalt stärkt."

Marc-1

 

Marc
Schüler (aktuell in Klasse 7/1 der Oberschule)

 

Online-Shop

Schulkleidung

Kontakt

1000 Zeichen verbleibend
nach oben