>

Exkursion: Museum für Kommunikation Berlin

Am 4.10.2022 begaben sich die Schüler und Schülerinnen der 12. Klasse des beruflichen Gymnasiums auf eine Exkursion nach Berlin ins Museum für Kommunikation.

Nach der Anreise mit dem ÖPNV hatten wir die Möglichkeit eine Führung durch das moderne und große Museum zu genießen. Diese war überraschend schülerfreundlich gestaltet und zeichnete sich durch einige interaktive Aufgaben aus. Wir bekamen in recht kurzer Zeit einen guten Einblick in die Geschichte der Kommunikation (vom Faustkeil bis zum Smartphone), wie sie sich entwickelt und welchen Einfluss diese Entwicklung auf unsere Gesellschaft hat und hatte. Im Mittelpunkt stand hierbei das Thema Macht der Medien. Da wir uns in diesem Schuljahr im Deutschunterricht ebenfalls mit der Macht der Kommunikation beschäftigen, konnten wir unser Vorwissen vertiefen und erweitern. Im Museum wurde vor allem durch die Ausstellungen zum Thema Propaganda unterstrichen, wie wichtig eine gute Medienkompetenz ist. Daher beschäftigten wir uns zusätzlich mit der Frage, wie man richtig mit Medien umgeht, welche Methoden es gibt, Nachrichten zu hinterfragen (in Bezug auf Fake News) und wie man sich selbst schützen kann.

Nach der Führung hatten wir die Möglichkeit das Museum eigenständig zu erkunden. Bei vielen Schülerinnen und Schülern, als auch bei den Lehrern, weckte die Schatzkammer im Keller besonderes Interesse. Dort konnte man einzigartige Objekte, wie die Blaue Mauritius oder das erste Telefon von Philipp Reis bewundern. Auf der Rückfahrt blieb dann noch genügend Zeit, die gesammelten Eindrücke Revue passieren zu lassen, restliche Fragen zu klären und sich auszutauschen. Zur Festigung des neu erlangten Wissens fand am Tag darauf im Deutschunterricht eine Wiederholung und Auswertung statt.

Bericht: Hanni Klemm 12BG

Summary of the Excursion to the Museum of Communication in Berlin.

On the fourth of October, the 12th grade visited the Museum of Communication in Berlin. The main topic of said visit was to examine the power that different forms of media have held over people throughout the ages. During this, we took a look at many different forms of media. From the first printed books to the newest and most advanced internet technology. All the while, we looked at how they were used to influence people. And more importantly, how to spot and discern the accurate intention of the media in today's time of constant and relentless media consumption. Assisting us on this were three teachers of our school and a guide provided by the Museum who led us through all of these things.They did so by explaining and of course, this is still a school excursion after all, handing us tasks to complete.

Bericht Jasper Bowitz 12 BG

Fotos (5): Hanni Klemm 12BG

Schulzeitung

observation

Schulerweiterungsbau

Logo SP2

Aktuelle Seite: > > Exkursion: Museum für Kommunikation Berlin
Zum Seitenanfang