Französische Schüler zu Gast

1

Am Montag sind wir nach Berlin gefahren, um unsere Austauschschüler aus Frankreich vom Flughafen abzuholen.

Danach haben wir eine Tour durch Berlin gemacht. Wir waren auf einer Aussichtsplattform und konnten über Berlin sehen. Dann waren wir am Denkmal für die ermordeten Juden Europas, haben ein paar Überreste der Berliner Mauer angesehen und waren am Brandenburger Tor. Nachdem wir wieder in Eberswalde angekommen sind, haben wir im Waldsolarheim gegrillt. Zum Schluss sind wir alle nach Hause gefahren und haben den Austauschschülern unser Haus gezeigt.

Es war ein guter Tag, wir hatten alle Spaß, obwohl wir viel gelaufen sind.

Neele

2

Am Dienstag trafen wir uns erst einmal in der Schule.

Ludwig und Franz haben uns durch die Schule geführt und unseren Austauschschülern die wichtigsten Räume der Schule gezeigt. In der Pause haben wir im Schulhof Basketball gespielt. Unsere französischen Austauschüler haben dann mit uns am Geo-Unterricht bei Herrn Köstler teilgenommen. Anschließend haben wir uns an Speis und Trank in der Kantine gelabt. Um das Tageserlebnis bestmöglich abzurunden, haben wir uns an der Altstadt des schönen Eberwalde erfreut. Dort hatten wir eine Stadtführung für unsere Gäste vorbereitet.

Um die Stadtreise zu versüßen, aßen wir alle einen Spritzkuchen. Nach diesem ereignisreichen Tag gingen alle SchülerInnen mit ihren Austauschpartnern ihrer Wege. Einige trafen sich wieder zusammen, um Städte des schönen Brandenburgs vorzustellen und miteinander Spaß zu haben.

Linus

3

Mittwoch in der Früh haben wir uns am Bahnhof getroffen.

Dann sind wir mit dem Zug nach Berlin gefahren und sind an der Berliner Mauer entlanggelaufen. Danach haben wir eine historische Schiffsfahrt auf der Spree gemacht und sind durch die Hauptstadt gelaufen. Der Mittwoch hat mir insgesamt sehr gefallen, außer dass es ein wenig zu kalt war.

Lena

4

Am Freitag musste ich um 05:00 Uhr aufstehen, was ich persönlich nicht so gut fand.

Wir haben uns alle um 06:15 Uhr am Bahnhof getroffen, um die französischen Austauschschüler zu verabschieden. Danach sind einige nochmal nach Hause gegangen oder noch in Eberswalde geblieben.

Um 08:15 Uhr hat die Schule dann wieder wie immer begonnen.

Ilka

Letzte Änderung am Donnerstag, 20 Juni 2019 07:03

Schulzeitung

observation

Schulerweiterungsbau

Logo SP2

Aktuelle Seite: > > Französische Schüler zu Gast
Zum Seitenanfang